Eppelheim

Ankunftszentrum Bürger geteilter Meinung über Pläne von Patricia Rebmann / Fraktionen fühlen sich übergangen

Vorschlag löst in Eppelheim massive Kritik aus

Archivartikel

Eppelheim.Mit ihren Plänen für ein neues Flüchtlings-Ankunftszentrum in Eppelheim steht Bürgermeisterin Patricia Rebmann (parteilos) heftig in der Kritik. Die Gemeinderatsfraktionen werfen ihr vor, sie bei ihrem Vorstoß übergangen zu haben. Wie berichtet, hatte Rebmann dem Land eine Fläche östlich der A 5 als Standort für das Ankunftszentrum, das sich derzeit noch im Heidelberger Patrick Henry Village

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1439 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional