Eppelheim

Gemeinderat Aufstellung eines Bebauungsplans für den Bereich zwischen Humboldt- und Kleinfeldstraße soll künftig Klarheit schaffen

Zunehmende Nutzungsintensität steuern

Archivartikel

Eppelheim.Der bebaute Ortsbereich zwischen der Humboldt- und Kleinfeldstraße befindet sich vom Planungsrecht her nicht im Geltungsbereich eines Bebauungsplans. Rückwärtige Anbauten an bestehende Gebäude sind grundsätzlich denkbar. Eine ergänzende Bebauung durch ein freistehendes Gebäude im rückwärtigen Gartenbereich ist jedoch bislang nicht zulässig.

Deshalb wollte die Verwaltung den

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1967 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel