Eppelheim

Empfang Bürgermeisterin Rebmann begrüßt Martin Fluch nach dessen Ankunft im Rathaus / 4100 Kilometer auf Cross-Skates unterwegs

Zweimal dachte er ans Aufgeben

Archivartikel

Eppelheim.Endlich wieder zu Hause! Martin Fluch ist wohlbehalten von seinem Wohltätigkeitslauf „Vom Kaukasus zum Königstuhl“ zurück. 83 abenteuerliche Tage war er für den guten Zweck unterwegs, ohne sich einen einzigen Tag Pause zu gönnen (wir berichteten). Der Extremsportler, der in der Vergangenheit schon etliche Benefizprojekte dieser Art absolvierte, hat in den vergangenen zweieinhalb Monaten 4100

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4140 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional