Fred Fuchs

Süße Sünde für Schmuddeltage

Archivartikel

Hallo Kinder! Als ich gestern Morgen auf dem Weg zu meiner aktuellen Recherche war, um für euch viele interessante Nachrichten schreiben zu können, da war mir ganz schön kalt. So richtig nass und schmuddelig war es! Was hab ich mir gewünscht, einfach noch imm Bett liegen zu können! Da habe ich mir vorgenommen, nachmittags eine leckere heiße Schokolade zu trinken. Die hilft eigentlich immer, wenn es draußen so richtig herbstlich ist. Die heiße Schokolade könnt ihr gemeinsam mit euren Eltern übrigens ganz leicht selbst machen. Schnappt euch die Schokolade eurer Wahl und hackt sie klein. Dann ist die Milch an der Reihe. Die gießt ihr in einen Topf und lasst sie aufkochen. Lasst sie dabei nicht aus den Augen – sie macht sich gerne selbstständig und kocht über. Dann noch Kakao und Zucker nach Geschmack einrühren, die gehackte Schokolade dazu geben und unter ständigem Rühren schmelzen. Fast geschafft! Jetzt nur noch die heiße Schokolade in Tassen gießen. Wer möchte kann sie auch noch mit kleinen Marshmallows oder mit geschlagener Sahne toppen. Lecker. Lasst es euch gut schmecken!

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional