Hockenheim

Kriminalität Wegen Feuer in Flüchtlingsunterkunft

23-Jähriger in Haft

Archivartikel

Hockenheim.Weil er in der Hockenheimer Anschlussunterkunft für Flüchtlinge im Pfälzer Ring ein Feuer gelegt haben soll, sitzt ein 23 Jahre alter Iraker jetzt in Haft. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Mannheim gestern mitteilten, kletterte der junge Mann am Gründonnerstag früh morgens durch ein Fenster in den Technikraum des Gebäudes und zündete dort mehrere aufeinandergestapelte Matratzen an. Bewohner

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1089 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional