Hockenheim

Fachbereich Bauen und Wohnen Controllingstelle geschaffen

32 Millionen Euro sind nicht verbaut

Archivartikel

Der Gemeinderat beschloss in seiner jüngsten Sitzung die Einrichtung einer Stelle Controlling im Fachbereich Bauen und Wohnen. Dies wurde unter anderem deshalb nötig, da in diesem Bereich mehrere Millionen Euro eingeplanter Mittel nicht verbaut wurden, die allerdings im Haushalt ausgeschrieben waren und daher nicht für andere Vorhaben zur Verfügung standen. Dies führte zu einer Liquidität im

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2571 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional