Hockenheim

Die Polizei meldet 7000 Euro Sachschaden an drei Autos

59-Jähriger leicht verletzt

Hockenheim.Bei einem Auffahrunfall ist eine Person am Mittwoch leicht verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 11.30 Uhr. Eine 35-Jährige befuhr mit ihrem Pkw die Talhausstraße in Fahrtrichtung Stadtmitte. An der Ampel der Kreuzung Talhausstraße/Duttweiler Straße warteten zu diesem Zeitpunkt zwei andere Fahrzeuge, die nach einer Rotlichtphase gerade Anfahren wollten.

Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr die 35-Jährige ungebremst auf das Auto eines 59-Jährigen auf, der sich durch den Aufprall leicht verletzte. Sein Wagen wurde nach vorne geschoben und traf den davor fahrenden Pkw eines 32-Jährigen am Fahrzeugheck. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden, der sich auf 7000 Euro summiert. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional