Hockenheim

Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Für 107 Jugendliche beginnen die Prüfungen unter ungewöhnlichen Bedingungen / Schüler bedauern den Ausfall des Abschlussballs Ende Juli

Abiturienten fühlen sich gut vorbereitet

Archivartikel

Hockenheim.Die Schüler der Jahrgangsstufe 2 des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums sitzen eng über ihre Bücher gebeugt im Klassenzimmer. Lehrer Frank Becker steht vor seinem Mathekurs und erklärt eine Aufgabe. Bei ihm und seinen Schülern ist Endspurt angesagt, denn bereits am Montag, 18. Mai, beginnen die schriftlichen Abiturprüfungen. Das sorgt für gemischte Gefühle bei den Abschlussschülern – unter

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6235 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional