Hockenheim

Pumpwerk Bühnenprogramm mit Frank Fischer

Alle sind „meschugge“

Archivartikel

Hockenheim.Im Duden ist die Definition von meschugge niedergeschrieben und steht umgangssprachlich für verrückt und nicht bei Verstand.

Falls Sie sich jetzt fragen, wer oder was denn verrückt ist – laut Kabarettist Frank Fischer einfach alles und jeder. Warum dies so ist, erfahren die Besucher am Samstag, 1. Februar, um 20 Uhr, im Kulturhaus Pumpwerk Hockenheim bei seinem Bühnenprogramm „Meschugge“, das bereits mit mehr als zwanzig Kabarettpreisen ausgezeichnet wurde. Einlass ist ab 19 Uhr.

Frank Fischer hat sie alle beobachtet. Bei seinen Reisen quer durch die Republik kommt er ins Gespräch mit schwer verständlichen Sachsen, hessischen Nazis und einer schwäbischen Frauenreisegruppe.

Er berichtet über ungewöhnliche Menschen, verrückte Situationen und gibt nebenbei wertvolle Tipps, wie man beispielsweise eine Bahnfahrt für sich und andere zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen kann. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional