Hockenheim

Hockenheimring IDM-Finale verspricht Spannung

Alle Titel noch offen

Archivartikel

Auf dem Hockenheimring findet am Wochenende das Finale zur Internationalen Deutschen Motorrad-Straßenmeisterschaft (IDM) in den Klassen Supersport 300, Supersport 600, Superbike 1000 sowie den Seitenwagen statt. Bei der letzten Veranstaltung 2018 fallen auf dem 3,692 Kilometer langen Kurs in allen Klassen die Titelentscheidungen beim Wilhelm Herz-Memorial.

Das Training am Samstag beginnt um 9 Uhr und die ersten vier Rennen werden am Nachmittag ab 14.20 Uhr gestartet. Am Sonntag findet von 9 bis 9.40 Uhr das Warm-up statt. Die Rennen am Sonntag werden ab 10 Uhr gestartet. Bereits heute ist ab 9 Uhr das freie Training aller Klassen.

Veranstalter des Finales ist der Badische Motorsport-Club (BMC) in Hockenheim. Tickets gibt es vor Ort an den Tageskassen zu kaufen, am Samstag kostet die Karte 19 Euro und am Sonntag 25 Euro, die Wochenendkarte ist bereits für 35 Euro erhältlich. Mit einer Tribünenkarte können die Besucher auch ins Fahrerlager. mso

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional