Hockenheim

Landwirtschaft Agrarwissenschaftlerin Lisa Rinklef strebt für ihre Streuobstwiese das EG-Öko-Zertifikat an / Apfelsaft soll künftig auf Flaschen gezogen werden

Alte Sorten liegen ihr sehr am Herzen

Archivartikel

Winterrambur, Goldparmäne oder ein Freiherr von Berlepsch - was gerade in seiner prächtigen, grün-gelben Schale vor die Füße der jungen Landwirtin purzelt, ist für Lisa Rinklef weit mehr als die Kombination von Sonne, Wind und Regen. In Gummistiefeln steht sie auf einem Stück Land, das schon ihr Großvater pflegte. Rund 50 Bäume stehen auf der Streuobstwiese und überlassen ihr eine gute

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3731 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional