Hockenheim

Ringgeschichte Dem Bau des Motodroms standen plötzlich schützenswerte Insektenkulturen im Gemeindewald gegenüber / Probleme gab es auch mit den Finanzen

„Ameisenkrieg“ landesweit im Gespräch

Archivartikel

Corona-Zeit hin, Corona-Zeit her, man muss – trotz alledem – einfach auch mal raus, ein bisschen in die Natur, beispielsweise das HÖP, das Hochwasserschutz- und Ökologieprojekt Hockenheim, anschauen. Das ist ohne Gesichtsmaske möglich, aber man muss die „richtige“ Bachseite wählen, sonst gibt es nicht nur Erstaunen, sondern auch Ärger.

Ein großes Staunen gab es auch vor über fünf

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4296 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional