Hockenheim

Katholische Frauengemeinschaft Aktion kommt gut an

Andacht in eigenen vier Wänden

Lange hat man nichts mehr von der katholischen Frauengemeinschaft (KFD) in Hockenheim gehört. Der Termin für die Maiandacht stand kurz bevor und drohte wegen der Corona-Krise wie so viele andere auch zu platzen. Da hatte Nicole Fuhr die zündende Idee. Eine Alternative musste her: Jede für sich zuhause allein, aber alle zusammen zur selben Uhrzeit im Gebet vereint – so ihr Gedanke.

Nicole Fuhr und Margarete Hopf trugen ihre Ideen, Gedanken und Texte zusammen und gestalteten eine Maiandacht. Als Zeitpunkt wurde der Termin im Jahresprogramm gewählt. Wer konnte, half dem Vorstand und so wurde die Einladung bald gedruckt, per E-Mail und in die Briefkästen an die Mitglieder verteilt. In einem persönlichen Vorwort lud Nicole Fuhr die Frauen ein, ihre ganz eigene Maiandacht zu gestalten. So konnten sie beispielsweise zu Hause nach persönlichen Vorlieben mit Marienfigur oder Bild, Blumen und einem Kreuz eine dem Anlass entsprechende Atmosphäre schaffen. Das nahmen die Frauen dankbar an. Wer wollte, konnte dann ein Bild an die Mailadresse der kfd senden und mit diesem zu einer Collage beitragen, die Nicole Fuhr aus dem eingereichten Material zusammenstellte.

„Maria mit großem Herz und grenzenlosem Gottvertrauen“ war der zentrale Gedanke der Andacht. So feierten die Frauen in der Familie, mit dem Partner, der Nachbarin oder eben alleine die Maiandacht im Bewusstsein miteinander verbunden zu sein.

Die Reaktionen auf diese außergewöhnliche Aktion waren vielfältig: Die Frauen waren dankbar, gemeinsam ein Möglichkeit gefunden zu haben, den eigenen Glauben zu leben und Gedanken auf den Weg zu bringen, verbunden mit der Hoffnung, sich bald gesund wiederzusehen, heißt es in einer Pressemitteilung der KFD. Aus den eingesendeten Bildern wählte Nicole Fuhr von jeder E-Mail geeignete Motive aus und stellte eine Collage zusammen, die nun an alle Adressaten zugestellt wird und auf der Homepage zu sehen ist. sna

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional