Hockenheim

Kirchbau- und Förderverein Seit dem Bestehen 330 000 Euro für evangelische Gemeinde gespendet / Diskussion über Zukunft

Anerkennung für Fundraising-Projekte

Archivartikel

„Der Verein hat der evangelischen Kirchengemeinde seit seinem Bestehen über 330 000 Euro aus Erlösen von Veranstaltungen, Spenden und Altpapiersammlungen zur Verfügung stellen können“, stellte der Vorsitzende Udo Vetter bei seinem Bericht anlässlich der Jahreshauptversammlung des Kirchbau- und Fördervereins fest. Nachdem das erste Ziel, den anstehenden Lutherhaus-Umbau „auf eine breite Basis“

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3063 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional