Hockenheim

Odenwaldklub Mehrtägige Fahrt liefert Einblicke in die Region der Partnergemeinde / Begegnung mit den Freunden aus Hohenstein-Ernstthal Höhepunkt der Reise

Auf den Spuren der sächsischen Geschichte

Archivartikel

Eine Reise des Odenwaldklubs führte nach Sachsen. Als erstes Ziel erreichte die Reisegruppe das Uhrenmuseum in Ruhla. Ausgangspunkt war die Gründung einer Metallwarenfabrik im Jahr 1862 durch die Gebrüder Thiel. Vor allem durch die Produktion der „Fearless-Taschenuhr“ wurde Ruhla zu einem der bedeutendsten Zentren der deutschen Uhrenindustrie. Nach dem Zimmerbezug und dem gemeinsamen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3386 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional