Hockenheim

Lesung Judith Arlt stellt neuen Roman über zwei Frauen vor

Aufbruch allein und zu zweit

Archivartikel

Die Schweizer Schriftstellerin Judith Arlt liest am kommenden Dienstag um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Gansler, Rathausstraße 2, aus ihrem Roman "Die Welt war schneller als die Worte". Der Eintritt ist frei. Arlt hat mit dem Manuskript den zweiten Preis beim Brigitte-Literaturwettbewerb gewonnen, sie war zu den Werkstattlesungen des Alfred-Döblin-Preises nominiert und erhielt eine lobende

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1561 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel