Hockenheim

Kolpingsfamilie Ein Abend mit Pfarrer Rainer Maria Schießler

Auftreten statt austreten

Die Kolpingfamilie lädt alle Interessierten am Samstag, 13. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem Vortrag in die Pfarrkirche St. Georg ein. „Himmel, Herrgott, Sakrament – Auftreten statt austreten“ lautet der Buchtitel von Pfarrer Rainer Maria Schießler. In einer Zeit, in der so viele Menschen wie nie die katholische Kirche verlassen, gelingt es dem Münchner Stadtpfarrer, seine Gemeinde für den Glauben zu begeistern. Sein Rezept heißt Klartext, so die Kolpingsfamilie. Seine Gottesdienste sind sehr gut besucht und seine leidenschaftlichen Predigten werden oft spontan beklatscht. Pfarrer Schießler pflegt einen ganz eigenen Stil, indem er zum Beispiel an Heiligabend Sekt ausschenkt und einen DJ auflegen lässt – schließlich wird ja der Geburtstag Jesu gefeiert.

Rainer Maria Schießler möchte an diesem Abend seine Botschaft „Mut zur Veränderung“ nahebringen und heikle Themen innerhalb der katholischen Kirche ansprechen, die seiner Meinung nach zu einem Glaubwürdigkeitsverlust geführt haben.

Von der Kirche auf die Wiesn

Schießler ist 1960 in München-Laim geboren und dort aufgewachsen. Er ist einer der bekanntesten Kirchenmänner in Bayern. 1987 wurde er zum Priester geweiht und leitet seit 1993 die Pfarrei St. Maximilian in München. Seit 2011 ist er auch für die Münchner Heilig-Geist-Gemeinde am Viktualienmarkt zuständig. Viele Jahre arbeitete Pfarrer Schießler als Bedienung auf dem Münchner Oktoberfest. Das verdiente Geld spendete er guten Zwecken. Er ist begeisterter Inlineskater und Motorradfahrer. Die Hockenheimer Buchhandlung Gansler bereitet einen Buchtisch vor und die Ministranten versorgen die Besucher mit Getränken. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional