Hockenheim

Rollstuhlerkundung SPD-Landtagsabgeordneter Daniel Born begibt sich auf die Suche nach Hindernissen in der Innenstadt

Barrierefreiheit konsequent einplanen

Archivartikel

„Für ein gelingendes Miteinander ist es auch von enormer Bedeutung, dass alle Menschen sich in ihrer Kommune gut bewegen können. Darum muss Barrierefreiheit konsequent mitgedacht und mitgeplant werden. In den letzten Jahren gab es gute Fortschritte – aber in einer inklusiven Kommune ist immer auch noch etwas besser zu machen“, sagte Daniel Born zum Auftakt der Rollstuhlerkundung in Hockenheim

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3253 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional