Hockenheim

ASG Triathlon Rundtour über 114 Kilometer von Lindelbrunn ins Elsass führt über idyllische Strecke

Baumalleen spenden Schatten

Archivartikel

Eine landschaftlich reizvolle und geschichtsträchtige Tour, teilweise entlang der Maginot-Linie, haben die Radfahrer der ASG Tria Hockenheim unter der Führung von Beate und Pedro Leischwitz und Markus Lorber absolviert. Sportlich ambitioniert, aber auch für jeden machbar, war die Route gewählt und trotz der 114 Kilometer mit rund 1000 Höhenmetern gehörten neben den Rennradfahrern auch

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2228 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional