Hockenheim

Im Porträt Nadja Eisele ist bei den Stadtwerken als Assistenz der Werkleitung im Einsatz / Neu geschaffene Stelle bietet Abwechslung durch Aufgabenvielfalt

Bei ihr bringt jeder Tag etwas Neues

Archivartikel

Ihr erstes Jahr im Dienst der Stadtwerke Hockenheim geht schon auf die Zielgerade. Nadja Eisele ist seit Anfang 2020 als Assistenz der Werkleitung im Einsatz – eine Stelle, die neu geschaffen wurde. Sie umfasst eine ganze Menge von Aufgaben, die viel Abwechslung in ihren Tagesablauf bringen. Diese Tatsache und das gute Klima bei den Stadtwerken sorgen dafür, dass sie ihren Wechsel von der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3716 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional