Hockenheim

Freizeitbegleiter Die Black Eagle Adventure 2.2 GTX des Hightech-Herstellers sind wasserdicht, atmungsaktiv und schonen Gelenke

Bei jedem Wetter trittsicher unterwegs

Archivartikel

Wasserdicht, atmungsaktiv und vor allem bequem müssen die Schuhe sein, wenn es jetzt endlich wieder raus in die Natur geht. Mit den Outdoor-Schuhen von Haix ist man dafür bei jeder Witterung bestens gewappnet. Frische Luft, ein toller Ausblick und vor allem viel Natur: Wenn der nächste Wanderausflug vor der Tür steht, dann ist es an der Zeit, die passende Ausrüstung aus dem Schrank zu holen.

Lange Strecken und unebenes Gelände fordern vor allem eines: bequemes Schuhwerk. Die Füße werden bei solchen Touren stark beansprucht. Auf die Schuhe muss man sich den ganzen Tag voll und ganz verlassen können.

Wohlfühlen und die Natur genießen: Der Black Eagle Adventure 2.2 GTX sorgt für unvergessliche Outdoorerlebnisse, denn er kann bei jeder Wetterlage punkten. Er ist wasserdicht und atmungsaktiv, dafür sorgt das bewährte Gore-Tex-Innenfutter. Für alle, die keinen wasserdichten Schuh benötigen, gibt es das Modell in der Farbe blue-citrus auch ohne Gore-Tex-Membran.

Die spezielle Sohle hält Nässe, Matsch und Schnee ohne Weiteres stand und bietet optimale Rutschhemmung. Sie federt den Fuß ab, wodurch die Gelenke und die Bandscheiben geschont werden. Der Schuh ist außerdem mit dem Haix-Smart-Lacing-Schnellverschluss ausgestattet. Durch ihn sitzt der Schuh perfekt und der Fuß hat einen sicheren Halt.

Garantiert „Made in Europe“

Schmerzende Füße gehören der Vergangenheit an! Der Black Eagle Adventure 2.2 GTX ist zu jeder Zeit ein verlässlicher Begleiter. Das Abenteuer kann kommen.

Wie alle Schuhmodelle von Haix ist auch der Outdoorprofi Black Eagle Adventure „Made in Europe“. Das Unternehmen bekennt sich zum Standort Europa: Wenn auf einem HAIX Schuh „Made in Europe“ steht, dann versichert HAIX, dass der Schuh zu 100 Prozent in Europa gefertigt ist. Seit der Unternehmensgründung sitzt die Firma im bayerischen Mainburg. Dort ist im Oktober 2017 ein neues Logistikzentrum eröffnet worden, von dem aus die Funktionsschuhe des Hightech-Herstellers in die ganze Welt versendet werden. In der Unternehmenszentrale sind außerdem die Abteilungen Forschung & Entwicklung, Design, Marketing und der Zentralvertrieb angesiedelt. In hochmodernen Forschungs- und Prüflabors entwickeln hier Schuhspezialisten und Ingenieure neueste Trends und Funktionen.

Selbst ein Teil der Produktion liegt noch immer in der bayerischen Heimat. Der Großteil der rund 1,2 Millionen Paar Schuhe, die Haix jährlich produziert, entsteht aber im kroatischen Mala Subotica. Mehr als 1000 Mitarbeiter fertigen hier seit 2009 Haix-Funktionsschuhe in allerhöchster Qualität. Gemeinsam mit dem Werk in Mainburg zählen die Produktionsstätten in Kroatien zu den modernsten Schuhfertigungsanlagen der Welt.

Dass auch Haix zwischen 2014 und 2015 kurzzeitig in Vietnam produzieren musste, daraus hat das Unternehmen kein Geheimnis gemacht. Auch wenn von Anfang an klar war, dass dies nicht der Weg von Haix ist. Damals war das technologische Know-how gemeinsam mit den großen Sportfirmen aus Europa abgewandert. Dieses Wissen musste Haix erst zurück nach Europa holen.

Auch Haix musste zwischen 2014 und 2015 kurzzeitig in Vietnam produzieren, um das einst mit den großen Sportfirmen aus Europa abgewanderte technologische Know-how zurückzuholen. Das ist kein Geheimnis. Aber das Unternehmen habe daraus gelernt, dass dies nicht der Weg von Haix ist.

Höchste Umweltstandards

Denn Qualität ist Haix wichtig, genauso wie Nachhaltigkeit. In der Verarbeitung setzt Haix auf allerhöchste Qualitäts- und Umweltstandards, Zertifizierungen und ein eindeutiges Herkunftstracking.

Im Haix-Store Hockenheim in der Talhausstraße können sich die Kunden von der besten Qualität „Made in Europe“ überzeugen! Das Haix-Team freut sich auf Ihren Besuch! zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional