Hockenheim

Finanzen Stadt will 1,9 Millionen Euro erst später zahlen

Beitrag zur Asbestabfuhr weiter offen

Archivartikel

Einig waren sich die Stadt und das Land in der Überzeugung, dass der "Dreck weg muss". Nach einigen Anlaufschwierigkeiten und Ablaufverzögerungen war das ehemalige Ziegeleigelände am Herrenteich 2009 tatsächlich von asbesthaltigen Abfällen befreit. Zu den finanziellen Verpflichtungen aus der Entsorgung

der rund 25 000 Tonnen Material gehen die Meinungen allerdings seit einiger Zeit etwas

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional