Hockenheim

Amtsgericht: Bei Streit zwischen Zeltplatz-Nachbarn floss Blut / Geldstrafe wegen Körperverletzung

Bierkrug auf Kopf geschlagen

Archivartikel

Samstagabend vor dem Formel-1-Rennen im Juli vergangenen Jahres: Auf dem Zeltplatz beim Motodrom kommt es gegen 23.45 Uhr zu einer verbalen Auseinandersetzung. Vor einem Zelt beschwert sich jemand über die zu laute Musik einer Gruppe von Campern. Plötzlich gibt es eine Rangelei, Scherben fliegen durch die Gegend, dann hat einer der Männer eine blutende Platzwunde am Kopf und geht zu

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3835 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional