Hockenheim

DRK-Ortsverband Im Juni Rekordergebnis verzeichnet

Blutspenden retten Leben

Hockenheim.Das DRK-Blutspendeteam verzeichnete bei einer Sonderblutspendeaktion Im Auchtergrund 153 Spendewillige im Juni verzeichnen und fuhr somit ein Rekordergebnis seit den Jahren der Umstellung auf monatliche Spendetermine ein.

Von den Spendewilligen wurden 141 Blutkonserven gewonnen und es konnten 16 Erstspender verzeichnet werden. Gerade in der Urlaubszeit ist es um so wichtiger, ausreichenden Vorrat den Krankenhäusern zuzuführen, da unter anderem durch das erhöhte Reiseaufkommen auch die Unfallzahlen steigen.

Dem Team gedankt

Der große Dank des Koordinators Fabrice Kühnhenrich geht an alle Spenderinnen und Spender, sein Team, das Jugendrotkreuz Hockenheim, das Blutspendeteam Baden-Württemberg-Hessen mit seinem Organisatoren Markus Hieronymus sowie und an die Ärzte und Schwestern.

Der nächste Blutspendetermin in Hockenheim findet am Dienstag, 20. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr im DRK-Heim, Im Auchtergrund 1, statt.

Wer sich engagieren, mithelfen will, kann Kontakt aufnehmen unter Telefon 06205/1 83 83, oder eine E-Mail senden an blutspende@drk-hockenheim.de.

Info: Infos zur Blutspende unter www.blutspende.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional