Hockenheim

OB-Wahl Kandidatin will örtliche Firmen und Bildungseinrichtungen stärker verzahnen / Fachkräfte durch Gemeinschaftseinrichtungen binden

Bohn: Familienfreundlichkeit als Standortvorteil

Archivartikel

„Mit Digitalisierung und demografischem Wandel ändert sich die Arbeits- und Lebenswelt der Hockenheimer, schneller als sich das die meisten Einwohner bisher vorstellen können. Umso wichtiger ist es, jetzt die Weichen zu stellen, damit unsere Heimat attraktiv für alle Generationen und alle Arbeitgeber bleibt“, heißt es in einer Pressemitteilung von OB-Kandidatin Lisa Bohn.

Schon heute

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2531 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional