Hockenheim

Motodrom Beim Public-Race-Day sind Privatfahrer gefordert / Kräftemessen mit normalen Straßenfahrzeugen sorgt für den Kick / Zahlreiche Motorräder mit dabei

Boliden bringen den Asphalt zum Glühen

Es gab viel zu sehen bei den Public-Race-Days am Hockenheimring; neben der Vorbereitung für die professionellen Dragster kommendes Wochenende, die Nitrolympics, sind die Public-Race-Days vielmehr zur Kultveranstaltung für private „Racer“ im positiven Sinne mutiert. Vom chinesischen Schwaben mit Helmkamera auf dem amerikanischen Dodge bis zum Dragster – Exoten gab es viele bei den Autos und

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4079 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional