Hockenheim

Gemeinderat Erinnerung an Opfer des Nationalsozialismus

Breite Mehrheit ebnet Weg für "Stolpersteine"

Archivartikel

Die Zahl an Zuhörern bestätigte die Richtigkeit der Wahl des Tagungsorts. Unter großer Anteilnahme der Bürger hat der Gemeinderat gestern Abend im kleinen Saal der Stadthalle der Verlegung von "Stolpersteinen" zugestimmt. Sie sollen "eine Möglichkeit des Erinnerns im öffentlichen Raum an alle Hockenheimer verfolgten und ermordeten Opfer des Nationalsozialismus (Juden, Sinti und Roma, politisch

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2547 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional