Hockenheim

Stadtbibliothek Kurs erklärt die Möglichkeiten bei „E-Books“

Bücher online ausleihen

Archivartikel

Bereits seit einigen Jahren bietet die Stadtbibliothek ihren Lesern die Möglichkeit, elektronische Bücher (kurz „E-Books“) auszuleihen. Trotz der einfachen Nutzung sind bei „E-Books“ einige Dinge zu beachten, heißt es in einer Pressemitteilung.

Immer wieder gestellte Fragen zeigen, dass es doch die eine oder andere Klippe bei der Bedienung gibt. Die Mitarbeiter der Stadtbibliothek zeigen deshalb am Donnerstag, 1. August, 18.30 Uhr, in den eigenen Räumen die Möglichkeiten der E-Book-Nutzung. Sie demonstrieren live eine Ausleihe und stehen für Fragen mit ihrem Fachwissen bereit. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Veranstaltung der Stadtbibliothek präsentiert mit der „metropolbib“ einen Informationsabend, der unter dem Motto „E-Book-Ausleihe – ganz easy!“ steht. Die Anwesenden erfahren, wie sie E-Medien ausleihen können.

Eigenes Gerät mtbringen

Jeder interessierte Teilnehmer wird gebeten, sein eigenes Gerät mitzubringen. Die Anwesenden lernen außerdem weitere Möglichkeiten kennen, die ihnen die „metropolbib“ eröffnet. Dazu gehört die „Metropol-Card“, ein gemeinsamer Ausweis für alle 34 teilnehmenden Bibliotheken im Rhein-Neckar-Kreis. Ein weiteres Angebot ist der „PressReader“ mit 7000 Zeitungen und Magazinen aus über 100 Ländern in über 60 Sprachen. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional