Hockenheim

Evangelische Kirche Orgel ermöglicht nach kompletter Renovierung und Ergänzung neue Klangfarben und Einsatzmöglichkeiten / 3000 Pfeifen restauriert und Glockenspiel eingebaut

„Da werden die Ohren aber Augen machen“

Archivartikel

„Mit Hilfe der göttlichen Tonkunst lässt sich mehr ausrichten als mit Worten.“ Dieser Gedanke von Carl Maria von Weber ist leicht nachzuvollziehen, wenn man vor der „neuen“ Orgel in der evangelischen Kirche steht. Genau 111 Jahre nach der Einweihung der stattlichen Kirche und über vier Jahrzehnte nach der letzten Restaurierung der Orgel präsentiert sich das Instrument technisch völlig

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6238 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional