Hockenheim

Bildungspolitik SPD-Landtagsabgeordneter kritisiert Landesregierung: „Schulen allein gelassen“ / Fraktion legt Konzept vor / Digitale Ausstattung verbessern

Daniel Born fordert krisenfestes Klassenzimmer

Archivartikel

Hockenheim.Für ein krisenfestes Schulsystem in Baden-Württemberg benötigen die Schulen umgehend einen verbindlichen Rahmen für die Planung des neuen Schuljahrs. „Notwendig ist ein gemeinsamer Kraftakt aller Beteiligten, damit nach den Sommerferien der Schulbetrieb wieder so normal wie möglich stattfinden kann“, erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Born, der Mitglied des Bildungsausschusses ist, in

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4048 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional