Hockenheim

Tischtennisverein Können bei Vereinsmeisterschaften unter Beweis gestellt / Alexander Drobny wird Zweiter / Felix Eustachi und Ralph Adameit auf Platz drei

Daniel Dörsam spielt sich an die Spitze

Der neue Vereinsmeister des Tischtennisclubs 1932 Hockenheim (TTC) heißt Daniel Dörsam. Der Titel wurde im vereinsoffenen Wettbewerb der A-Klasse ausgespielt. Mit nur einem verlorenen Satz dominierte Dörsam das gesamte Teilnehmerfeld und kam im Finale dank seiner spielerischen Dominanz mit einem deutlichen 3:0 über Mannschaftskollege Alexander Drobny zu seinem ersten Titel beim TTC, heißt es

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3584 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional