Hockenheim

COVID-19 positiv: Andrea Brixner ist eine von 19 Infizierten in Hockenheim / Die Uniklinik Heidelberg bescheinigt ihr einen mäßigen Verlauf / Symptome im Bekanntenkreis sind komplett unterschiedlich

Das Gedankenkarussell verstärkt die Angst

Archivartikel

Hockenheim.Ein trockener Husten, Kopfschmerzen, der Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns sowie erhöhte Temperatur - so beschreibt Andrea Brixner ihre Symptome des Coronavirus. Seit über einer Woche ist sie mit ihrer Familie in Quarantäne. Am Freitag, 27. März, erhielt sie die Diagnose: COVID-19 positiv.

„Ich dachte zuerst, es sei eine normale Erkältung“, schildert die 38-Jährige im Telefonat

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6105 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional