Hockenheim

Abschiedsworte Dieter Gummer wiederholt in seiner Dankrede Bekenntnis zu Hockenheim / „Menschen haben ihr Herz auf richtigem Fleck“ / Ring-Stabilisierung schwierigste Aufgabe des Berufslebens

Das „Weltdorf mit Drive“ als einziger vorstellbarer Dienstort

Archivartikel

Mit einem herzlichen Dank für die guten Wünsche, die ihn und seine Familie nach der Attacke zu seiner Gesundheit erreicht haben, leitete Dieter Gummer seine rückblickenden Schlussworte ein. „Gleichgewichtssinn, Feinmotorik und Konzentrationsfähigkeit muss ich weiter trainieren, um wieder ,der Alte‘ zu werden“, gab der scheidende OB Einblicke in seinen Gesundheitszustand: „Die vollständige

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3583 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional