Hockenheim

Friedhof Florist Michael Heinzmann beklagt Diebstahl von bereitgestellten Pflanzen

Den Anstand zu Grabe getragen

Archivartikel

Es gibt im deutschen Strafrecht den schönen Begriff des Mundraubs: Mal am Wegesrand eine Kirsche gepflückt, das ruft kaum die Staatsgewalt auf den Plan. Den ganzen Baum mitzunehmen hingegen schon, in diesem Fall ist die Grenze zum Diebstahl keine fließende.

Wobei es beim normalen Diebstahl ohnehin keine Grenze gibt – im Supermarkt erfüllt schon eine entwendete Kleinigkeit den

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2816 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional