Hockenheim

Pfarrkirche St. Georg Konzert der "Cappella Palatina"

Der Gesang dominiert

Archivartikel

Ganz im Zeichen der A-cappella-Musik steht das Konzert der "Cappella Palatina" am 9. Juli um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg in Hockenheim. So erklingen unter anderem Claudio Monteverdis "Cantate Domino" und die "Missa a 4 voci es Spirituale" aus der selben Feder. Neben das "Ave Maria" von Franz Liszt stellt Chorleiter Markus Uhl (Foto) das gleichnamige "Ave Maria" von Guiseppe Verdi aus

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1669 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel