Hockenheim

Kunstverein Bildhauer Armin Göhringer gestaltet eine Stele aus einem Eichenstamm / Fertiges Kunstwerk wird auf dem HÖP-Gelände aufgestellt

Der Kraft des Holzes wird Form verliehen

Archivartikel

Wenn bisher nicht jeder in Hockenheim mit dem Namen Armin Göhringer vertraut ist, so wird sich das bald ändern, denn eine Stele des Künstlers, der heute zu den führenden Holzbildhauern Deutschlands zählt, wird ab November auf dem Hochwasserschutz- und Ökologie-Projekt-Gelände installiert.

Gestaltet hat Göhringer die Stele in Hockenheim aus einem sechs Meter hohen Eichenstamm in einem

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4378 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional