Hockenheim

Biotopvernetzung Grüne fordern Sitzung des projektbegleitenden Arbeitskreises / Neben menschenwürdiger Umwelt Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen zum Ziel

Der Kulturlandschaft ein Gesicht geben

Archivartikel

Verwaltungsgemeinschaft.„Ich gehe davon aus, dass weiterhin ein Interesse an der Erarbeitung einer Biotopvernetzungskonzeption besteht,“ stellt Adolf Härdle in seiner Funktion als Mitglied im gemeinsamen Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Hockenheim fest. Nach mehreren vergeblichen mündlichen Nachfragen wandte sich Härdle schließlich in einem Schreiben an den Vorsitzenden des Gemeinsamen Ausschusses,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4670 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional