Hockenheim

Widerstand Eine Geschichte über Wilhelm Dillenburg

Der Mann, der die „Hitlerlinde“ fällt

Archivartikel

Es gab nicht nur den militärischen Widerstand gegen die Nazis, das Attentat vom 20. Juli 1944, sondern auch zivilen. Ein Beispiel dafür schildert uns Werner Lösch, ein pensionierter Geschichtslehrer aus Nagold, geboren und aufgewachsen in Hockenheim:

In den späten 70er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts – ich war Student für Germanistik und Geschichte auf Lehramt an der Universität

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3172 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional