Hockenheim

Schottergärten Der BUND-Ortsverband begrüßt das Verbot der Steinwüsten im Vorgarten

Der Mensch profitiert

Archivartikel

Hockenheim/Reilingen.Wenn das Thermometer locker die 35-Grad-Celsius-Marke reißt, die Luft in der Hitze überm Asphalt flimmert, dann wird es zum Sehnsuchtsort – das Fleckchen im Grünen, mit viel Schatten und, im Idealfall, einem plätschernden Nass. Aber wohl kein Mensch legt sich dann in seinen Schottergarten und genießt die paar Extra-Grad, die dieser spendiert. Mehr muss man eigentlich nicht über die Steinwüsten

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4989 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional