Hockenheim

Ein Paradies vor der Haustür (5) Kothlachgraben mündet in den Alten Kraichbach / Uwe Heidenreich: An Wege halten und die Natur nicht schädigen / Platz für neuen Austrieb schaffen, fördert die Vielfalt

Der Schönheit des tiefen Grüns bewusst werden

Archivartikel

In unserer Serie „Paradies vor der Haustür“ haben wir schon öfter den Hockenheimer Rheinbogen durchstreift, dessen Schönheit mit ihrer reichhaltigen Flora und Fauna vorgestellt. Doch dieses Paradies ist bedroht. Nicht nur der Klimawandel macht sich negativ bemerkbar, auch unter den Folgen der Corona-Pandemie leidet die Natur. Schon während der Zeit des Lockdowns drängte es die Menschen hinaus

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6942 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional