Hockenheim

Ostern in den christlichen Kirchen der Stadt Pfarrer Dahlinger, Dekan Grabetz und Pastorin Lehnert beleuchten die Bedeutung des Festes aus theologischer Sicht

Der Tod Jesus macht Opfer überflüssig

Archivartikel

Die Ostertage, beginnend mit Gründonnerstag und Karfreitag, erinnern mehr als jedes andere Fest im gesamten Jahreszyklus an die christlichen Wurzeln dieser Feier, seine Geschichte und seine grundsätzliche Bedeutung. In den drei großen christlichen Kirchen Hockenheims standen die Gedanken an den Opfertod Jesu und seine Auferstehung im Mittelpunkt der Gottesdienste und weiterer

...
Sie sehen 6% der insgesamt 6607 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional