Hockenheim

Cheerleading „Blue Devils“ des HSV zum dritten Mal unter den besten zehn Deutschlands / Teams werden für die kommende Saison neu gemischt

Die blauen Teufel aus der Rennstadt trumpfen auf

Archivartikel

Hockenheim/Koblenz.Bei der deutschen Cheerleading-Meisterschaft in Koblenz ließen sich die Teilnehmer der HSV-Cheerleader nicht vom Konkurrenzdruck beeindrucken. Das schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. Die „Little Devils“ („Kleine Teufel“) sind Mädchen zwischen sieben und zwölf Jahren und damit die jüngsten der Hockenheimer Cheerleader. Die „Blue Devils“ („Blaue Teufel) sind Mädchen und Jungen ab 16

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3561 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional