Hockenheim

Lokale Agenda Interkulturelle Gruppe zeigt im Bürgersaal den Film „Weit“ / Es geht um ein Paar, das 50 000 Kilometer weit reist

Die bunte Geschichte von einem Weg rund um die Welt

Archivartikel

Hockenheim.Die interkulturelle Gruppe der Lokalen Agenda verwandelt am Freitag, 20. März, den Bürgersaal des Rathauses in einen Kinosaal. Um 19 Uhr wird der Dokumentarfilm „Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt“ gezeigt.

Patrick und Gwen starten darin im Frühjahr 2013 von ihrer Heimatstadt Freiburg im Breisgau um die Welt. Mit Rucksack und dem Nötigsten im Gepäck versuchen sie dabei, mit

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1674 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional