Hockenheim

Die ganze Stadt ist auf den Beinen

Archivartikel

Kerwe: Am Sonntag öffnen die Geschäfte

Hockenheim.Ganz im Zeichen der Kerwe steht das Wochenende in der Rennstadt. Eröffnet wird das Spektakel am Samstag, 5. Oktober, 14 Uhr, mit dem Fassbieranstich auf dem Marktplatz. Einer der Höhepunkte ist sicherlich das Musikfeuerwerk am Sonntag, 6. Oktober, ab 20.30 Uhr, wie ohnehin am Sonntag in der Innenstadt jede Menge Action beim geboten wird.

Die Geschäfte haben geöffnet und laden von 11 bis 18 Uhr zum Einkaufen, zum Staunen und Vergnügen ein. Auch unserer Zeitung ist mit von der Partie, hat in der Karlsruher Straße einen Stand, an dem auch Fred Fuchs vorbeischauen und die kleinen Besucher begrüßen wird.

Am Samstag, 5. Oktober, findet ab 18 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr, im Festzelt auf dem Zehntscheunenplatz, ein „Kurpfälzer Abend“ statt. Zunächst heizt die Band „Echtzeit“, die Pop- und Rockband der Musikschule, den Gästen ein, dann übernimmt das „Festzeltkommando“, vielen Hockenheimern von der Nacht der Musik ein Begriff.

Am Sonntag, 6. Oktober, 11 Uhr, wird im Festzelt das Jubiläumsbier angestochen, spielt anschließend der Fanfarenzug auf, dem sich die Musikvereine aus Unteröwisheim und Wiesenbach anschließen.

Doch mit dem Wochenende ist die Kerwe lange noch nicht zu Ende – der Fahrspaß auf de Marktplatz geht weiter bis Dienstag, 8. Oktober, wenn die Schausteller ab 14 Uhr zum Familientag mit ermäßigten Fahrpreisen einladen. aw

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional