Hockenheim

Tag des offenen Denkmals Alfred Rupp erläutert historische Stätten in der Innenstadt / Erich Losert führt durch die Pestalozzischule / Flüchtlingsdebatte auch vor 70 Jahren

Die Geschichte als ewiger Kreislauf

Archivartikel

Klar kannte hier jeder die Innenstadt. Rathaus, Pestalozzi-Schule, katholische Kirche und Zehntscheune. Doch auf der Führung zum Tag des offenen Denkmals mit Alfred Rupp, einem wandelnden Hockenheimer Geschichtslexikon, begann dieser Satz für einige dann doch zu Wanken. Hinter dem, was man sieht, steckt viel Verborgenes.

Es erschien wie bei einem Eisberg. Genau wie diese das meiste von

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4550 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional