Hockenheim

Die Macht des Bildes

Matthias Mühleisen hat Leser leider auf eine falsche Spur geführt

Dass ein Bild mehr als tausend Worte sagt, ist kein abgedroschenes Sprichwort, sondern eine in der Medienbranche zigfach bestätigte Erkenntnis. Den jüngsten Beweis erlebt dieser Tage Frank Schmeckenbecher. Der Geschäftsführer von Krämer Pferdesport sucht Erinnerungsstücke an die Firma Schmeckenbecher + Co, insbesondere den bis 1973 als eigene Handelsmarke erfolgreich vertriebenen Weinbrand „Commercy“. Darüber haben wir am vergangenen Mittwoch berichtet.

Die Angebote kamen überraschend schnell: Schon am Freitag hatte Frank Schmeckenbecher drei Angebote erhalten. Seine Freude war jedoch jeweils nur von kurzer Dauer: Die Anrufer hatten alle ein Exemplar des zum Bericht abgebildeten „Hockenheimer Renn-Sprit“ – von dem er ja schon ein Exemplar hat. Vom Weinbrand hat Schmeckenbecher nur ein Foto aus einer Anzeige von 1964 (unten). Vielleicht entfaltet ja auch das kleine Bild eine große Macht: Angebote unter Telefon 06205/94 94 12.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional