Hockenheim

Im Interview: Die Leiter der Hockenheimer Pflegeheime, Manuela Offenloch und Markus Hübl, über die Herausforderungen durch Corona an Bewohner und Personal

Die Menschen brauchen mehr Zuwendung

Archivartikel

Hockenheim.Kaum eine Gruppe trifft das soziale Abstandhalten so schwer wie die Bewohner von Pflegeheimen. Ihnen fehlen die Besuche von Angehörigen und auch andere Abwechslungen von außen sind durch die Schließung seit knapp drei Wochen abgebrochen. Im Interview berichten die Leiterin des Pflegezentrums Offenloch, Manuela Offenloch, und des Altenheims St. Elisabeth, Markus Hübl, über ihre Anstrengungen,

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8543 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional