Hockenheim

Geschäftsleben Herbert Peschl blickt auf die vergangene Zeit zurück / Werkstatt 1968 "mitten im Wald" im Talhaus eröffnet / Bis zu 16 Mitarbeiter im Team

Dienstältestes Autohaus schließt nach fast fünf Jahrzehnten

Archivartikel

Den Begriff "Mokka" verband er mit einem heißen orientalischen Getränk und bei "Adam" dachte er an den ersten Menschen oder vielleicht an Adam Riese, wenn er sich gerade mit Rechnungen beschäftigte. Herbert Peschl wird nachdenklich, wenn er sich die neuen Modellnamen der Opel-Automobile vor Augen hält.

Zu seiner Anfangszeit stand der Opel "Rekord" im Mittelpunkt, für eine kleine

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3365 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional