Hockenheim

Grüne Jugend lädt ein

Diskussion: 100 Jahre Frauenwahlrecht

Die Grüne Jugend Kurpfalz-Hardt veranstaltet zusammen mit dem Ortsverband Hockenheim am morgigen Samstag einen frauen- und genderpolitischen Nachmittag. Vor 100 Jahren, am 12. November 1918, erhielten die Frauen in Deutschland das Wahlrecht. Aus diesem Anlass laden die Mitglieder der Grünen Jugend und des Ortsverbandes Hockenheim alle Interessierten zu einer „Speaker’s Corner“ ein.

Ab 15 Uhr haben alle Anwesenden auf dem Marktplatz in Hockenheim (Rathausstraße, neben der Stadthalle) die Möglichkeit, zum Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland – Ist das alles?!“ zu sprechen.

Anschließend wird ab 16 Uhr im Stadthallenrestaurant „Rondeau“ eine offene Diskussionsrunde mit der frauen- und genderpolitischen Sprecherin der Grünen Jugend Baden-Württemberg, Anika Kienle, stattfinden. Einführend wird sie einen Überblick über den aktuellen Stand des Themas geben und Perspektiven für die Zukunft aufzeigen.

Weitere Informationen zum Thema kann man beispielsweise auf der Jubiläumsseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend nachschlagen: www.100-jahre-frauenwahlecht.de/jubilaeumskampagne.html. Man kann sich auch über Aktionen und Treffen auf der Facebook-Seite informieren unter: https://www.facebook.com/GJKurpfalzHardt/ . zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional