Hockenheim

Hockenheimring Schweizer kommt zum DTM-Auftakt

DJ Antoine legt auf

Archivartikel

Die DTM-Dachorganisation ITR erweitert das Unterhaltungsprogramm an den Rennwochenenden. Nachdem 2018 internationale Stars und DJs im DTM-Begleitprogramm auftraten, soll es in dieser Saison an jedem Rennwochenende ein Konzert im „Fan Village“ im Fahrerlager geben. Der Zutritt zum Fahrerlager, und damit auch zu den Konzerten, ist bei allen Ticket-Kategorien mit dabei, heißt es in einer Pressemitteilung.

Beim Saisonauftakt in Hockenheim dürfen sich die Race-Fans auf DJ Antoine (kleines Bild) freuen, der am Samstag, 4. Mai, ab 19.30 Uhr auf der Showbühne im Fahrerlager auftreten wird. Der DJ und Musikproduzent feierte 2011 mit dem Hit „Welcome to St. Tropez“ seinen Durchbruch und ist mit über acht Millionen verkauften Alben und Singles einer der erfolgreichsten Musikkünstler aus der Schweiz. In Deutschland wirkte DJ Antoine 2015 als Jury-Mitglied bei der Show „Deutschland sucht den Superstar“ mit. Neben den Konzerten im Fahrerlager gehören Attraktionen wie „Pit View“, „Fan Village“, „Fan Terrace“ sowie Autogrammstunden zum Programm an einem DTM-Wochenende. zg/Bild: DPA

Info: Tickets gibt’s unter www.dtm.com/tickets

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional